ZUR PERSON

HEILPRAKTIKER

MARTIN BELLWINKEL

Martin Bellwinkel, Jahrgang 1960

Zunächst Ausbildung und Tätigkeit als Lehrer.

Seit 1993 Heilpraktiker mit eigener Praxis in Bochum.

Therapieschwerpunkte: Akupunktur, Augenakupunktur , Bioresonanztherapie & Reiki.

Fachausbildungen zum:

  • Therapeut für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Schwerpunkt ‚Akupunktur‘ (Dr. Hua Zhu)
  • Therapeut für Augenakupunktur (Prof. John Boel)
  • Therapeut für Bioresonanztest und BFD-Diagnostik
  • Therapeut für (Bicom-) Bioresonanztherapie
  • Reiki-Meister/Lehrer (7. Grad)
  • Therapeut für Rizol-Therapie
  • Mykotherapeut
  • Aura-Soma-Berater
  • Hypnosetherapeut (VDHT)
  • Lehrer für autogenes Training (VDPP)

Meine Geschichte:

Meine erste Begegnung mit der Naturheilkunde hatte ich in den 80er Jahren – resultierend aus meinem neu erwachten Interesse an Meditation und Wegen der Selbsterkenntnis begegnete ich vielen Menschen, die bei Erkrankungen aller Art nicht mehr ausschließlich auf die Schulmedizin setzten, sondern sich von Heilpraktikern und Ärzten für Naturheilkunde behandeln ließen. Ich lernte Therapien wie die Homöopathie, Akupunktur, Bachblüten, Reiki und viele andere kennen und probierte einiges für mich auch aus.

So erschloss sich für mich, den Sohn und Enkel von Schulmedizinern, eine ganz neue Welt. Damals noch tätig als Lehrer, entstand der Wunsch, mich näher und intensiver mit dieser alternativen Welt der Medizin zu beschäftigen und ich begann nach einiger Suche mit einer Ausbildung zum Heilpraktiker beim IAT in Essen im Jahr 1989. Kurz später begann auch meine Akupunktur-Ausbildung bei Frau Dr. Hua Zhu. Anfang 1993 schloss ich – nachdem ich viel über Anatomie, Physiologie und Pathologie gelernt hatte – meine Ausbildung mit einer Überprüfung beim Gesundheitsamt Essen ab und bekam den Titel ‚Heilpraktiker‘ verliehen.

Bei einem Kollegen in Essen machte ich für 6 Monate ein Praktikum, um den Praxisalltag und den Umgang mit Patienten noch weiter kennenzulernen und zu vertiefen (hier lernte ich erstmals die Bioresonanztherapie kennen und war fasziniert von ihren Möglichkeiten). Mitte 1993 entschloss ich mich meine Tätigkeit als Lehrer endgültig aufzugeben und meine eigene Praxis zu eröffnen .

Im September 1993 war es dann soweit und seitdem bin ich in Bochum als Heilpraktiker tätig. In den inzwischen mehr als 20 Jahren der praktischen Arbeit mit der Naturheilkunde habe ich viel von meinen Patienten gelernt und mich als Therapeut über die Praxis und diverse Fortbildungen immer weiter entwickeln können. Dafür bin ich dem Universum und den vielen Menschen, denen ich auf diesem Weg begegnen durfte sehr dankbar.

Es gab und gibt immer wieder intensive Begegnungen und schöne Heilerfolge, auch wenn nicht immer alles so einfach ist, wie man es sich wünschen würde. Aber noch heute freue ich mich, dass ich Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit begleiten und unterstützen darf.